Fred-Eric Essam: Ernennung zum Grand Notable von 13 traditionellen Häuptlingen in Afrika

Vom 10. – 17.06. reisten 12 afrikanischen Könige und 3 Prinzessinnen aus Kamerun, Gabun und Benin nach Deutschland. Sie nahmen an Gespräche mit Vertretern der Zivilgesellschaft, Bürgermeistern, Pfarreien, Studenten, Schülerinnen und Schülern aus ganz Sachsen, diskutierten in Bonn mit Vertretern aus dem Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) in Bonn sowie mit Vertretern der kamerunsichen Diaspora in Dortmund. Fred-Eric Essam war als Vertreter von ident.africa e.V. und als Projektkoordinator präsent. Diese Gelegenheit nutzten die traditionnellen Häuptlingen um ihn zum Dank für sein Engagement feierlich zum Honoratior, Grand Notable zu ernennen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

FairZülpich e.V. zeigt soziale Verantwortung in Boboyo

Der Verein aus Zülpich ist strategischer Partner von ident.africa e.V. und demonstriert auf einfachster Art und Weise sowohl lokal als auch nachhaltig soziale Verantwortung in Boboyo. Seit 2011 unterstützt FairZülpich e.V. finanziell und ideell das Bildungsprojekt von ident.africa im norden Kameruns. Der Kontakt kam durch Hannah Warrach, damals Studentin der Architektur an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule (RWTH) Aachen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FairZülpich e.V. zeigt soziale Verantwortung in Boboyo

Interview mit Stefan Baumann und warum sich ein persönnliches Engagement für Bildung in Afrika lohnt

Köln, 10. Mai 2018, von Paula Aline Essam
Stefan Baumann ist ein sehr talentierte Mann. Mit gerade 36 ist er im Controlling bei der Sparkasse Tübingen für Zahlen zuständig. In seiner Freizeit engagiert er sich in der Flüchtlingsarbeit in seinem jetzigen Wohnort. Auch für die Verbesserung der Bildung in Boboyo, einem Ort im norden von Kamerun macht er nicht Halt. Bei einem Gespräch in Stuttgart, erzählt Stefan Baumann, warum er sich persönnlich für Bildung in Boboyo engagiert. Die Beweggründe warum er nun  langfristig  ident.africa e.V. mit einer monatlichen Spende ein Projekt zur Schaffung von Arbeitsplätzen in Kamerun unterstützt, gab Stefan Baumann in einem Interview für den Kölner Verein bekannt.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Interview mit Stefan Baumann und warum sich ein persönnliches Engagement für Bildung in Afrika lohnt