Solarenergie für Boboyo – Installation der Photovoltaikanlage hat bereits begonnen

Solarenergie für Kamerun in AfrikaNachdem die Teile der Photovoltaikanlage Anfang des Jahres nach Kamerun verschifft wurden, konnte Dank der professionellen Arbeit von IBCC Solar aus Maroua in Kamerun bereits im Sommer mit der Installation der Solarpanäle und der Wechselrichter begonnen werden. Die neue Anlage wird zukünftig das Multifunktionszentrum, die Vorschule, die Krankenstation und das Büro von CODEBO mit Strom versorgt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Solarenergie für Boboyo – Installation der Photovoltaikanlage hat bereits begonnen

Architektur und Aha-Erlebnisse – Eindrücke einer Reise nach Boboyo

Stefanie Kerner für ident.africa in Kamerun
Eines der komplexesten Projekte von ident.africa e.V. ist der Bau einer Vorschule in Boboyo, als Ergebnis einer durch den Verein initiierten Kooperation zwischen der Universität von Maroua in Kamerun und der Architekturfakultät der RWTH Aachen. Gemeinsam erforschten die Studenten beider Hochschulen Potenziale traditioneller Baustoffe und Baumethoden. Nachdem die daraus entstandenen Experimentalbauten getestet wurden, soll nach dem Konzept eine Vorschule in Boboyo entstehen.

Das Projekt hat auch die Architekturstudentin Stefanie Kerner begeistert. Sie hat drei Monate als Praktikantin in Kamerun verbracht und dort u.a. die Arbeit von ident.africa kennen gelernt. Ihre persönlichen Erlebnissen hat sie für ident.africa, sowie dessen Freunde und Förderer in einem ausführlichem Bericht zusammengefasst: Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Architektur und Aha-Erlebnisse – Eindrücke einer Reise nach Boboyo

Hühner für eine bessere Bildung – ident.africa e.V. stärkt kamerunische Frauen und fördert so deren Kinder

ident.africa - Frauen machen sich mit Hühnerfarm selbstständig
Auf den ersten Blick mag Kleintierhaltung mit der Bildung von Kindern vielleicht nichts gemein haben. Der Kölner Verein ident.africa e.V. hat nun im Norden Kameruns das Gegenteil bewiesen. Eine Hühnerfarm unter der Leitung von “Mama Marie” wird 40 Frauen in die berufliche Selbstständigkeit führen. Mit dem erwirtschafteten Einnahmen sollen das Schulgeld, die Uniformen, Bücher und Schreibwaren ihrer Kinder finanziert werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemeldungen | Kommentare deaktiviert für Hühner für eine bessere Bildung – ident.africa e.V. stärkt kamerunische Frauen und fördert so deren Kinder