Neuer Vereinsvorstand ident.africa e.V.


Am 02.04.2011 wurde der Vereinsvorstand des in Köln ansässigen ident.africa e.V. anlässlich der ordentlichen Mitgliederversammlung neu gewählt. In ihrem Amt bestätigt wurden Fred-Eric Essam (Vorstandsvorsitzender) und Stefan Wellesen (Vorstand). Neu wurde Dr. Philipp Karutz von den anwesenden Vereinsmitgliedern einstimmig in den Vorstand gewählt. Damit übernimmt Herr Karutz die Aufgabenbereiche von Frau Dr. Tanja Borucki, die sich aus persönlichen Gründen aus ihrem Amt zurückgezogen hat.

Dr. Philipp Karutz ist seit zwei Jahren aktives Mitglied von ident.africa. Während der Projektreise im Oktober 2010 konnte er sich vor Ort ein Bild über die bereits geleistete Arbeit des Vereins machen. Zudem beteiligte er sich auch am Aufbau der neuen, von ident.africa e.V. finanzierten, Krankenstation in Zaklang. Dr. Philipp Karutz, Ingenieur für Elektrotechnik, verantwortet ab sofort das Projekt „ICT4Africa“, welches Schulen mit Computern und Internetanschluss ausstattet. Zudem kümmert er sich um die beiden Webseiten www.identafrica.org und www.kick4boboyo.de. Als Verstärkung des Vorstandes hilft er die Kontakte zu den bestehenden Sponsoren zu pflegen, neue Partner und Förderer zu gewinnen sowie das jährlich in Köln stattfindende Mädchen-Fußballturnier „Kick4Boboyo“ zu organisieren.

Frau Dr. Tanja Borucki möchten wir im Namen aller Vereinsmitglieder für ihre hervorragende Arbeit in den vergangenen zwei Jahren danken.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.