Eine Vorschule für Boboyo: Grundsteinlegung mit Annette Coly, Entwicklungsberaterin der Deutschen Botschaft in Kamerun

Grundsteinlegung der Vorschule in Boboyo (Kamerun)
Am 17.12.2013 besuchte Annette Coly, Entwicklungsberaterin der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Yaoundé, den Ort Boboyo im Norden von Kamerun. Vor Ort wollte sie sich über die aktuellen Projekte des Kölner Vereins ident.africa e.V. informieren. Madlen Ehrlich, Vorstand des Vereins ident.africa e.V., und Pascal Zoua, President des kamerunischen Partnervereins CODEBO, haben Frau Coly im Zuge ihres Besuches gebeten, an der Grundsteinlegung für die neue Vorschule teilzuehmen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemeldungen | Kommentare deaktiviert für Eine Vorschule für Boboyo: Grundsteinlegung mit Annette Coly, Entwicklungsberaterin der Deutschen Botschaft in Kamerun

Neue Energiequelle zum Kochen: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland unterstützt Bau von 10 Biogasanlagen in Boboyo mit 10.000 Euro


Biogas als saubere und effiziente Alternative zum Holzfeuer. ident.africa e.V. stiftete gemeinsam mit der Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Kamerun kleine Biogasanlagen für 10 Frauen in Boboyo. Eine gute Grundlage für die regenerative Biogastechnologie bietet die Tierwirtschaft, kann doch der Dung von Schafen, Ziegen und Rindern gut in Biogas umgewandelt werden. Deshalb wurden den Frauen noch jeweils 7 Schafe zur Verfügung gestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemeldungen | Kommentare deaktiviert für Neue Energiequelle zum Kochen: Botschaft der Bundesrepublik Deutschland unterstützt Bau von 10 Biogasanlagen in Boboyo mit 10.000 Euro

Das BMZ fördert mit 35.600 Euro den Bau einer Vorschule für 60 kamerunische Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren

BMZ-foerdert-Bau-Vorschule-KamerunDas Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) fördert u.a. Projekte von Nichtregierungsorganisationen in Entwicklungsländern. So auch das vom Kölner Verein ident.africa e.V. initiierte Projekt “EEMB – Errichtung einer Ecolematernelle in Boboyo”. Die Vorschule in Boboyo soll eine frühe Sprach- und Wissensvermittlung für 60 Kinder ermöglichen. Durch die anteilige Finanzierung in Höhe von 35.600 Euro durch das BMZ konnte nun mit dem Bau begonnen werden. Deutsche Studenten sind nach Kamerun gereist, um die Vorschule gemeinsam mit kamerunischen Studenten und Helfern aus Boboyo aufzubauen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Pressemeldungen | Kommentare deaktiviert für Das BMZ fördert mit 35.600 Euro den Bau einer Vorschule für 60 kamerunische Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren