ident.africa holt Architektur-Studenten aus Kamerun an die RWTH Aachen


Mit dem Ziel, eine Vorschule in Kamerun nach traditioneller und klimagerechter Bausweise zu errichten, hat der Kölner Verein ident.africa e.V. den Wissensaustausch zwischen deutschen und kamerunischen Architektur-Studenten organisiert. Nun kamen Dank der Unterstützung des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) und des Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sechs Studenten der nordkamerunischen Universität Maroua an die Rheinisch-Westfaelische Technische Hochschule Aachen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für ident.africa holt Architektur-Studenten aus Kamerun an die RWTH Aachen

Computer für die Schüler in Lara


Die Schüler des Ortes Lara, circa 20 Minuten von Boboyo entfernt, können ab sofort den Umgang mit dem PC erlernen. Dafür wurden 15 Computer, Tastaturen, Computermäuse und ein Laserdrucker durch ident.africa und Manfred Hambrock organisiert. Die Installation vor Ort übernahm Herr Hambrock, Industriefachwirt im Ruhestand und ehrenamtlicher Mitarbeiter beim Senior Experten Service (SES Bonn), höchstpersönlich.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Computer für die Schüler in Lara

Strom für Boboyo – Besuch des Deutschen Botschafters

Krankenstation, Computerraum des Gymnasiums, Multifunktionales Zentrum – die drei von ident.africa erbauten Einrichtungen in Boboyo sind jetzt dauerhaft mit Elektrizität versorgt.
Möglich gemacht hat das die finanzielle Unterstützung der Deutschen Botschaft in Kamerun, die mit 13.000 Euro den Anschluss an das kamerunische Stromversorgungsnetz finanziert hat.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Strom für Boboyo – Besuch des Deutschen Botschafters